Page Loader
Pfotenfroh

Veterinär & Hundeverhaltensberaterin

Karen Hainmüller


Training von Anfang an mit dem Hund von Alltagssituationen oder Situationen, die problematisch sind für Hund und Besitzer - egal ob Welpe, Junghund oder Erwachsener Hund.
Wie wird mein Hund ein entspannter Begleiter, wie werde ich den Ansprüchen meines Hundes im Alltag gerecht?
Beratung und Training bei Ihnen zu Hause mit begleitendem Trainingsplänen als Führungshilfe und regelmäßigem Feedback über die Entwicklungsfortschritte des Hundes

Egal ob Angststörung, Aggressionsprobleme mit Menschen oder Tieren, Trennungsstress, Hyperaktivität oder andere Probleme, ich nehme mich jedem Problem im Rahmen einer Verhaltenstherapie an.
Ich helfe mit umfassender Betreuung bei Ihnen zu Hause. Die Probleme werden besprochen, der Hund auf physische Gesundheit beurteilt und in den Problemsituationen beobachtet. Nach Einstufung der Problematik beginnt mit Hilfe eines ausführlichen Therapieplans die Resozialisierung.
In regelmäßigen Abständen finden Besprechungen und je nach Notwendigkeit erneute Treffen statt, um eine optimale Betreuung und Hilfestellung zu gewährleisten.
Für Notsituationen und kurze Fragen, die oft während der Therapie entstehen können, ermögliche ich durchgehend Kontakt

Oft stellt sich die Frage, ob der Gang zum Tierarzt wirklich nötig ist, oder ob man mit Hausmittelchen auch erst mal zu Hause versuchen kann seinem Tier zu helfen.
Gerne stehe ich gegen eine Beratungspauschale zur Verfügung, um Ihnen in allen Gesundheitsfragen weiterzuhelfen.



HUNDEPSYCHOLOGE

2014 hatte ich das Glück einer gesunden Schwangerschaft. In dieser Zeit, und der nachfolgenden Elternzeit konnte ich 2017 mein Studium als Hundepsychologin/Hundeverhaltensberaterin bei der ATN in der Schweiz erfolgreich abschließen. Seitdem arbeite ich zusätzlich im Bereich der Hundepsychologie, in dem ich meiner Berufung, die Bindung zwischen Hund und Mensch zu stärken und beide Seiten in ein entspanntes Miteinander zu begleiten, endlich nachkommen kann.

TIERÄRZTIN

Studium von 2003 bis 2010: Ich studierte in München an der LMU Tiermedizin. Schon da besuchte ich alle zusätzlich angebotenen Kurse bezüglich Hundeethologie und Hundeverhalten. 2010: Direkt nach meinem Studium fand ich eine Stelle in der Tierklinik am Hasenberg, heutige Tierklinik Stuttgart in Plieningen, wo ich in kürzester Zeit einen guten Erfahrungsschatz erwerben konnte, was die körperlichen Leiden der Tiere angeht. 2019 Wechselte ich in eine Kleintierpraxis und arbeite da heute noch mit Liebe zum Tierwohl und ihren mitbetroffenen Menschen

TIERMEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE

Ausbildung von 2001 bis 2003: Mit der Ausbildung zum tiermedizinischen Fachangestellten überbrückte ich die Wartezeit zum ersehnten Studium zu Tiermedizin. Dort konnte ich schon die ersten Erfahrungen machen im Umgang mit den Tieren und besseren Handling bei ängstlichen Patienten.


Über mich

Schon seit ich denken kann, liebe ich den Umgang mit Tieren jeglicher Art. Diese Liebe hat natürlich auch meinen Lebensweg bestimmt. Schon während der Zeit des Studiums besuchte ich zusätzlich Kurse der Ethologie und Hundeverhaltensproblematik.
Nach einer erfahrungsreichen Zeit im Leben einer Assistenztierärztin in einer Tierklinik fehlte mir immer noch der Teil, der mir schon seit dem Studium wichtig erschien- das seelische Wohl der Tiere und die harmonische Zusammenarbeit zwischen Hund und Mensch.
In meiner ersten Schwangerschaft, die uns Tierärzten automatisch eine Arbeitssperre beschert, konnte ich dem Wunsch endlich nachkommen und das Studium zur Hundepsychologin abschließen.
Nun kann ich den Traum einer Tierpsychologin/Tierärztin leben, die körperliche sowie seelische Leiden unserer Haustiere heilen kann und die obendrein mit einer wunderbaren Familie gesegnet ist.


Kontakt

Telefon
+49 176 55156234
Adresse
Burgstallstr. 4 / 73344 Gruibingen
Alle mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Karte anzeigen
Karte ausblenden